You are currently viewing  Portulak mit Ei 

 Portulak mit Ei 

Biohof Kollmannsberger Pliening Bio Gemüse Bio Fleisch Hofkisterl

Portulak mit Ei

Biohof_Kollmannsberger_Pliening_Gelting_Trennlinie_white

Rezept für 2 Personen

Zutaten

  • 100 –150 g Portulak
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel oder 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 –3 EL Apfelessig
  • 2 TL Mittelscharfer Senf
  • 2 EL Olivenöl
  • ev. 1 EL Wasser
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Priese Zucker
Biohof_Kollmannsberger_Pliening_Gelting_Trennlinie_white

Ein schnelles leichtes Abendessen oder kleine Brotzeit. Dazu passt gutes Brot –mit oder ohne Aufstrich.

Als Hauptgericht ergänzt sich der Salat prima mit Butterkartoffeln.

Zubereitung

  1. Den Portulak im stehenden Wasser waschen und gut abtropfen lassen.

  2. Die Zwiebel oder Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden.

  3. Die Eier hart Kochen, abschrecken und pellen

  4. Die geschälten Eier halbieren und Eigelb von Eiweiß trennen.

  5. Das Eigelb zusammen mit dem Essig, Öl, Senf, Wasser nach Belieben, Salz, Pfeffer und Zucker zu einer Vinaigrette verrühren. Je nach Essig und Geschmack mehr oder weniger verwenden oder ggf. mit Wasser verdünnen.

  6. Das Eiweiß in feine Würfel schneiden.

  7. Den Portulak, die Zwiebeln und das Eiweiß in eine Schüssel geben. Mit der Vinaigrette marinieren, abschmecken und sofort servieren.

Wer mag kann den Salat mit Radieschen oder Schnittlauch ergänzen.

Biohof_Kollmannsberger

Hauswirtschafterin und Fachlehrerin für Ernährung und Gestaltung Mit Liebe zum Detail gestalte ich alles rund um unseren Biohof. Eine besondere Herzensangelegenheit ist mir der Bildungsauftrag, der mit dem Betrieb einher geht: Wir sensibilisieren Menschen für den Ökolandbau sowie die nachhaltige Entwicklung in Landwirtschaft und Ernährung. In unserem Hof-Blog veröffentlich ich saisonale Rezepte, Einblicke in unserem Alltag am Biohof und die Produktion unserer BIO Hofprodukte.